++DER NEUE STURA IST DA++

Vor knapp einem Monat hat sich der neue StuRa konstituiert und nun haben wir es auch geschafft die Webseite dahingehend zu aktualiseren.

Wir freuen uns, dass wir gewählt wurden und wir das Jahr 2018 für euch versüßen dürfen.

Schaut doch mal auf unsere Webseite unter: 
http://www.stura-btu.de/2014/stura/

Oder kommt vorbei und lernt die neuen und teilweise auch alten Referent*innen persönlich kennen.

Viele Grüße von eurem StuRa,
Veronika, Lea Sophie, Jana Marion, Alexander, Vince, Marcel, Felix, Noam und Daniel.

+++ SUCHE NACH HILFSKRÄFTEN FÜR DEN STURA +++

Der Studierendenrat (StuRa) der BTU Cottbus-Senftenberg sucht als Schwangerschaftsvertretung zwei engagierte Hilfskräfte für den Campus in Senftenberg

Eure Aufgaben:

  • Anwesenheit einmal pro Woche für 6 Stunden im Büro in Senftenberg
  • Schreiben von Protokollen
  • Bearbeitung von Post, Telefonanfragen und E-Mails
  • Ausstellung von Ersatzbescheinigungen für das Semesterticket und internationaler Studierendenausweise
  • Verleih diverser Geräte und Werkzeuge
  • Schlüsselverwaltung
  • Beratung von Studierenden
  • Führung der Inventarliste
  • Veröffentlichung und Verteilung von Aushängen
  • Bearbeitung sonstiger anfallender Aufgaben

Wir bieten:

Einen befristeten Arbeitsvertrag und einen Stundenlohn von 9,00 €.

Meldet Euch bis zum 16.02.2018 bei uns:

E-Mail: office@stura-cottbus.de

Telefon: 0355 692200

Wahl der Vertreter für Senat, Fakultätsräte und Gleichstellungsbeauftragte

Am 10.01.2018 wählen alle BTU-Studierende die Vertreter für den Senat, die Fakultätsräte und die Gleichstellungsbeauftragte.

Wenn du nicht persönlich zur Wahl gehen kannst, beantrage bitte jetzt die Briefwahlunterlagen
(Frist 02.01.2018, bei Selbstabholung 05.01.2018).

Wie das geht und die Kandidatenliste findest du unter:

https://www.b-tu.de/fsr-wirtschaftsingenieurwesen/neuigkeiten/aktuelles/ansicht/artikel/13345-wahlen-2018-senat-fakultaetsraete-gleichstellungsbe

EI(N)FÄLLE – 23. studentisches Satire-Festival

Alljährlich im Januar treffen sich in Cottbus Studierende, die sich einzeln oder in Gruppen, gefördert oder autark dem Genre „Kabarett“ hingeben. 2018 findet das Festival vom 18.01. – 21.01.2018 statt. Dabei entsteht eine einzigartige Mischung aus jungem, dynamischen, kreativen und spielfreudigen Kabarett. Ein begeisterungsfähiges Publikum lässt diese Veranstaltung zu einem ganz besonderen Höhepunkt werden. EI(N)FÄLLE ist kein normales Festival – EI(N)FÄLLE ist ein Erlebnis!

Karten sind bei uns im StuRa vom 12.-20.12.2017 und 02.-05.01.2018 erhältlich!

Nähere Infos findet Ihr hier: http://studentenkabarett.de/2017/

Urlaubszeit im Studierendenrat

Die Büros am Zentralcampus in Cottbus und am Campus in Senftenberg bleiben, wie auch die Universität, vom 27.12.2017 bis einschließlich 01.01.2018 geschlossen.

Auch vom 08.01.2018 bis einschließlich 19.01.2018 bleibt das Büro am Zentralcampus in Cottbus wegen Urlaubs geschlossen.

An den übrigen Tagen können Ersatzbescheinigungen für das Semesterticket in dringenden Fällen in der Infothek im Hauptgebäude ausgestellt werden.

Brückentag

Die Büros in Senftenberg und Cottbus bleiben am 30.10.2017 geschlossen. Ab dem 01.11.2017 sind wir dann wieder wie gewohnt für Euch da.

Vorlesungsreihe „Open BTU“

Vom 25. Oktober 2017 bis zum 7. Februar 2018 bietet euch die öffentliche Vorlesungsreihe „Open BTU“ der BTU C-S interessante Einblicke in spannende Wissenschaftsgebiete. In der öffentlichen Vortragsreihe geht es um Themen wie Unternehmensgründung, Technik und Spiel, Natur und Ökologie. Darüber hinaus wird es zum Abschluss der Vortragsreihe ein Gesprächskonzert und einen Exkurs in den sozio-ökonomischen Wandel Kubas aus universitärer Perspektive geben. In diese interdisziplinären Vorträge fließen aktuelle Forschungsansätze von Wissenschaftler_innen der BTU Cottbus-Senftenberg ein.
Die Teilnahme an den Vorlesungen ist für alle kostenfrei und ohne Anmeldung möglich.
Nach jedem Vortrag habt ihr die Gelegenheit mit den Referierenden in den Austausch zu gehen. Wir laden euch herzlich ein, an diesen vielfältigen und spannenden Veranstaltungen teilzunehmen. Wir freuen uns auf anregende Diskussionen.
Start der Vorlesungsreihe „Open BTU“ am Mittwoch, den 25. Oktober von 17:30 bis 19:00 Uhr mit Dr. Torsten Kunze, Geschäftsführer der Gebäudewirtschaft Cottbus GmbH (GWC) und Jörg Strompen, Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB), im Großen Hörsaal am Zentralcampus der BTU Cottbus-Senftenberg
Den Auftakt zur öffentlichen Vortragsreihe „Open BTU“ im Wintersemester 2017/18 im Großen Hörsaal auf dem Zentralcampus Cottbus der BTU geben der Geschäftsführer der Gebäudewirtschaft Cottbus GmbH (GWC) und Interimschef des Cottbuser Gründungszentrums (RCGC) Dr. Torsten Kunze und Jörg Strompen, Projektmanager im Bereich Gründungen aus der Wissenschaft der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB).
In diesem Vortrag stellen beide Referierende gemeinsam Möglichkeiten und Akteure vor, die bei Unternehmensgründungen in Cottbus und Brandenburg unterstützen. In zwei Vorträgen wird ausführlich über Fördermöglichkeiten und Netzwerke informiert, um Gründenden eine gute Orientierung für den Start in die eigene Selbständigkeit zu geben. Dabei gibt es auch spannende Einblicke in das entstehende Gründerzentrum am Zentralcampus der Universität in Cottbus.
Die Gründung eines Unternehmens ist oft mit der Suche nach Unterstützung verbunden. Die Wirtschaftsförderung liegt derzeit im Fokus der Regional- und Bundespolitik und so gibt es aktuell viele Fördermöglichkeiten und Unterstützungsangebote, die nur genutzt werden müssen. Auch die BTU möchte hier ansetzen und diese allen Interessierten näher bringen.

Das Weiterbildungszentrum der BTU Cottbus-Senftenberg