++STUPA WAHL 2018 ERGEBNISSE++

Mit einer Wahlbeteiligung von 7,38% wurde die Woche das neue Studierendenparlament gewählt.

Durch die Stimmenverteilung können 24 von 30 Sitzplätzen vergeben werden. 

Das genaue Ergebnis findet ihr unter:

Die konstituierende Sitzung findet am 4.12.2018 im Senatssaal am Zentralcampus statt. Alle Sitzungen des StuPas sind öffentlich.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Studenten und Studentinnen, die ihre Stimme genutzt haben und bei allen Wahlhelfern, die uns bei der Wahldurchführung unterstützt haben. 

Eure  Wahlkommission

++STUPA WAHL 2018++

Die Kandidaten der StuPa-Wahl vom 27. – 29. November 2018 stehen nun fest.
 

Infos zur Wahl vom Dienstag bis Donnerstag: 

Es wird in freier, gleicher und geheimer Wahl, nach dem Prinzip der personalisierten Verhältniswahl, (gemäß der Wahlordnung der Studierendenschaft der BTU Cottbus – Senftenberg in der Fassung vom 13. Juni 2018) gewählt.

Es ist Urnen- und Briefwahl möglich.

Wahllokale:

 

  • Standort Cottbus, Foyer Mensa, geöffnet täglich von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Standort Senftenberg, Foyer Mensa, geöffnet täglich 9:30 Uhr bis 13:30 Uhr
  • Standort Sachsendorf, Foyer Mensa, geöffnet täglich 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Die Kandidaten findet ihr hier: 

 
Infos zur Wahl: 
 

++Stellungnahme zur Neustrukturierung der Linienführung von Cottbusverkehr++

Im Namen der Studierendenschaft der BTU Cottbus-Senftenberg hat das StuPa in der 27. ordentlichen Sitzung die Neustrukturierung der Linienführung von Cottbusverkehr, insbesondere der TRAM Linie 1 diskutiert. Das StuPa lehnt in einer Zeit des Kohleausstiegs und der vorangetriebenen e-Mobilität die Bedienung der Linie 1 durch klassische Dieselbusse ab.

Die komplette Stellungnahme findet man hier:

Stellungnahme-Cottbusverkehr

STUDENTISCHES ENGAGEMENT

Die Bewerbungsphase ist vorbei. Jetzt heißt es für die Jury Zusammensetzen und Entscheiden, wer der diesjährige Gewinner/die diesjährige Gewinnerin des studentischen Engagement sein wird. 

Gemeinsam mit einigen Förderern aus Cottbus haben wir es geschafft entsprechende Belohnungen für euer Engagement zusammen zu stellen. 

An dieser Stelle möchten wir uns bei den Förderern und Sponsoren des Studentischen Engagement 2018 bedanken. Dabei sind dieses Jahr (alphabetisch):

  • BTU Cottbus-Senftenberg
    • www.b-tu.de
  • Elbenwald Cottbus
    • www.elbenwald.de
  • Energie Cottbus
    • www.fcenergie.de
  • Escape Room Cottbus 
    • www.escaperoomcottbus.de
  • Hartiste – Der Teamsportprofi
    • www.derteamsportprofi.de
  • Labieratorium Cottbus
    • www.labieratorium.de
  • Staatstheater Cottbus
    • www.staatstheater-cottbus.de

Am 2. Juli ist es dann so weit und im Rahmen des Geburtstages unserer Universität werden auch die Preisträger genannt, also seid dabei und gespannt wer es sein wird. 

Euer StuRa 
/DK

++Bühne 8 – DIE Möglichkeit zur kulturellen Entfaltung++

Liebe Studierende,

das neue Semester hat begonnen und neben neuen Vorlesungen, Seminaren
und Tutorien sowie neuen und bekannten Kommilitonen bieten die Uni und
das Studentenwerk verschiedene Möglichkeiten für einen Ausgleich neben
dem Studium.

An der BÜHNE acht gibt es dafür nicht nur abendliche Veranstaltungen,
sondern auch verschiedene Kurse. Was es bei uns genau gibt, findet ihr
weiter unten in dieser Mail.

Kommt gerne vorbei oder besucht uns auf Facebook
(www.facebook.com/buehne8 ) bzw. auf unserer Internetseite
(www.buehne8.de ).

Ihr wollt ein Projekt starten und seid dafür noch auf der Suche nach
einem passenden Ort? Dann sprecht uns gerne an!

MONATSPLAN DER BÜHNE ACHT (ERICH-WEINERT-STRAßE 2)

WORKSHOPS UND PROJEKTE ZUM MITMACHEN

Mittwochs, ab 4. April                                  Beginn: 17.30 Uhr
BÜHNE acht
SING MIT UNS!-NEUES CHORPROJEKT IN DER BÜHNE ACHT
Beim neuen englischsprachigen Chor der BTU geht es vor allem um den
Spaß an der Musik. Gemeinsam singen wir moderne Stücke aus der Pop-
und Rockmusik. Die Proben finden wöchentlich statt und alle, die
mitmachen wollen, sind herzlich willkommen!
Die Teilnahme ist kostenlos, der Einstieg jederzeit möglich.
Anmeldungen unter spiel.macher@buehne8.de

Jeden ersten Donnerstag im Monat               Beginn: 19.30 Uhr
PLAY OUT!
Kommt vorbei zum „Play out!“ in der BÜHNE acht!
Jeden ersten Donnerstag im wollen wir mit Euch gemeinsam Spielen,
Improvisieren und Assoziieren. Im Fokus steht dabei der eigene Körper
und das Zusammenspiel mit der Gruppe – Ein offenes Format für alle, die
Lust auf Theater und Spiel haben.
Die Teilnahme ist kostenlos, der Einstieg jederzeit möglich. Bitte
vorher anmelden!
Wir freuen uns auf Euch!
Anmeldungen unter spiel.macher@buehne8.de

PS: Bequeme Klamotten sind von Vorteil.

Montag, 9. April 2018                                   Beginn: 19:30 Uhr
BÜHNE acht
RABOTA KAROSHI & DU
Seit über 9 Jahren gibt es schon das Improvisationstheater „Rabota
Karoshi“ am Campus der BTU Cottbus-Senftenberg und das geht bestimmt
weiter. Gerne auch mit dir. Du willst Improtheater spielen? Du willst zu
improvisiertem Theater musizieren oder bei einer Improshow an der
Technik stehen? Dann komm vorbei. Ab April sind unsere wöchentlichen
Proben (immer Montag) offen für neue und interessierte Improvisateure.
Und es ist egal ob du ein Student der BTU bist oder nicht (mehr).
Ein Einstieg ist immer zum Beginn des Monats möglich, also 9. April, 7.
Mai oder 4. Juni.
Anmeldungen, Fragen und Wünsche richtet ihr bitte an impro@buehne8.de,
schreibt uns eine Nachricht auf facebook oder sprecht uns bei unseren
Shows in der BÜHNE acht an.

Freitag, 13. April                                           Beginn: 19:30 Uhr
BÜHNE acht
MENSCH – PROJEKTSTART
Im Spannungsfeld zwischen Schauspiel, Musik, Performance und Projektion
untersuchen wir das Verhältnis von real und digital. Mit Live-Musik,
interaktiver Videoprojektion und reaktiver Beleuchtung transformieren
wir den Raum, erschaffen neue Wirklichkeiten, und hinterfragen die
Bedeutung der Technologie. Wie real ist die digitale Welt? Wie sozial
sind Medien? Wie menschlich sind wir noch?
Das Projekt id://mensch findet ab April 2018 wöchentlich an der Bühne
8 statt, und lädt alle ein, die sich schauspielerisch, musikalisch,
performativ oder digital mit eben diesen Fragen beschäftigen wollen.
Anmeldungen unter spiel.macher@buehne8.de

VERANSTALTUNGEN ZUM GUCKEN

Donnerstag, 12. April 2018                           Einlass ab 19:00 Uhr, Beginn: 20 Uhr
BÜHNE acht
ZÄRTLICHKEITEN MIT FREUNDEN: DIE SCHÖNSTEN MOMENTE – So eine Art
Best-Of-Programm
PRÄSENTIERT VOM STUDENTISCHEN SATIRE-FESTIVAL EI(N)FÄLLE UND BÜHNE ACHT
Ines Fleiwa und Cordula Zwischenfisch kennen sich schon seit fast immer.
Und fast genauso lange betreiben die beiden eine Band: Die bekannte Band
„Zärtlichkeiten mit Freunden“. Neben mäßig gespielter Musik und
geklauten Witzen haben sie nicht viel zu bieten. Das zumindest behaupten
sie von sich selbst. Schier unerklärlich erscheint es da, dass bei
Ihnen über 20 Kleinkunst- und Comedypreise auf dem Schrank stehen.
Darunter: das Passauer Scharfrichterbeil, der Prix Pantheon, der
Stuttgarter Besen, der Swiss Comedy Award und der Sonderpreis des
Deutschen Kabarettpreises. Nach reiflicher Überlegung haben sich die
beiden Grobmusiker entschlossen, die schönsten Momente aus mehreren
Dekaden „Zärtlichkeiten mit Freunden“ auf die Bühnen der
Schengen-Staaten zu bringen.
Bei der Nominierung zum Deutschen Comedypreis sagte Michael Mittermeier
einst über sie: „Ihnen ist es gelungen, aus Lakonie eine Dampfwalze
zu basteln und während wir schon über sie lachen, tuckern sie ganz
entspannt über uns hinweg.“
EINTRITT: 16 / 10 EURO; Tickets sind erhältlich über
www.studentenkabarett.de

Donnerstag, 19. April 2018                           Einlass ab 20.00
Uhr, Beginn 20.30 Uhr
BÜHNE acht
RABOTA KAROSHI STELLT VOR: VIVA CON AGUA
Rabota Karoshi spielt Improtheater. Jede Szene, inspiriert durch eure
Ideen, ist spontan und ohne Vorbereitung. Jede Szene ist einmalig, wurde
so vorher nie gespielt und wird danach auch nie wieder zu sehen sein.
Denn das ist Improtheater, Theater aus dem Moment für den Moment und
für euch. Bei unserem neuen Format „Rabota Karoshi stellt vor…“
holen wir uns die Inspirationen nicht nur von unserem Publikum. Bei
jeder Show laden wir uns einen Gast ein. Das kann ein Verein sein, ein
studentisches oder ein anderes soziales Projekt. Dieses stellen wir euch
an diesem Abend in lockerer Atmosphäre vor und lassen uns von unserem
eingeladenen Gast natürlich noch zusätzlich für unsere improvisierten
Theatergeschichten inspirieren. Ein Abend mit Theater, Spaß und tollen
Leuten. Und vielleicht entdeckt ihr ja ganz persönlich für euch ein
Projekt oder ein Engagement, bei dem ihr mitmachen wollt.
Eintritt: 5 / 3 EURO

Samstag, 21. April 2018                                Einlass ab 19.00 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
KRIMI DELIKAT im CITY HOTEL COTTBUS
ZWEI FRAUEN SEHEN ROT
EIN KRIMISTÜCK VON ANDREAS KROLL
REGIE: THOMAS WIESENBERG
Als Frau hat man es manchmal nicht leicht. Die Bauunternehmerin Martina
Lautenbach und die Anwältin Simone Stahl sind mit Problemen mit ihren
inzwischen ehemaligen Partnern geschlagen. Während der eine bereits mit
einer „blöden Kuh“ zusammen ist, stellt der andere nach zwei Jahren
Trennung immer noch Ansprüche gegenüber seiner früheren Flamme und
verfolgt sie. Als die beiden Frauen zufällig aufeinandertreffen,
beginnen sie sich zu verschwestern und miteinander zu beraten, wie
diesen Männern zu begegnen sei. Während draußen Simones Stalker
wartet, erhält Martina einen Anruf: Ihr Mann wurde entführt…
In Verbindung mit einem mehrgängigen Menü erwartet das Publikum eine
spannende Kriminalgeschichte, um zwei Frauen, ein aberwitziges Erbe,
eiskalte Rache und bitterböse Intrigen.
Eintritt: 59 EURO inklusive Menü; Karten sind erhältlich über
www.cityhotelcottbus.de

Samstag, 28. April 2018                                Einlass ab 19.00 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr
KRIMI DELIKAT im Hotel Stadt Spremberg
ZWEI FRAUEN SEHEN ROT
EIN KRIMISTÜCK VON ANDREAS KROLL
REGIE: THOMAS WIESENBERG
Als Frau hat man es manchmal nicht leicht. Die Bauunternehmerin Martina
Lautenbach und die Anwältin Simone Stahl sind mit Problemen mit ihren
inzwischen ehemaligen Partnern geschlagen. Während der eine bereits mit
einer „blöden Kuh“ zusammen ist, stellt der andere nach zwei Jahren
Trennung immer noch Ansprüche gegenüber seiner früheren Flamme und
verfolgt sie. Als die beiden Frauen zufällig aufeinandertreffen,
beginnen sie sich zu verschwestern und miteinander zu beraten, wie
diesen Männern zu begegnen sei. Während draußen Simones Stalker
wartet, erhält Martina einen Anruf: Ihr Mann wurde entführt…
In Verbindung mit einem mehrgängigen Menü erwartet das Publikum eine
spannende Kriminalgeschichte, um zwei Frauen, ein aberwitziges Erbe,
eiskalte Rache und bitterböse Intrigen.
Eintritt: 59 EURO inklusive Menü; Karten sind erhältlich über
www.hotel-stadt-spremberg.de/

Freitag, 30. April 2018                                  Einlass ab 19.30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr
BÜHNE acht
LABYRINTH4 – EINE WERKSTATT (PREMIERE)

Ein Thema, vier Projekte. Vier künstlerische Ansätze, ein gemeinsamer
Abend. Verstrickungen, Sackgassen, Irrwege, Entscheidungen und das
Finden der Mitte stehen und standen in den letzten Monaten im Zentrum
der Aufmerksamkeit.
Auf der Suche nach Antworten (und noch mehr Fragen) begab sich das
Ensemble der BÜHNE acht in ein thematisches Wirrwarr aus Worten,
Bildern, Texten und Gedanken. Entstanden ist eine theatrale Spurensuche,
die Lust machen soll, den roten Faden einfach selbst in die Hand zu
nehmen und sich in diesem scheinbar undurchdringlichen Labyrinth
hoffnungsvoll zu verirren.
EINTRITT: 8 / 4 EURO

Links:
——
[1] http://www.facebook.com/buehne8
[2] http://www.buehne8.de/
[3] http://www.studentenkabarett.de
[4] http://www.cityhotelcottbus.de
[5] http://www.hotel-stadt-spremberg.de/