Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Informationen zum Umgang mit dem Semesterticket

0

19. März: Informationen zum Umgang mit dem Semesterticket Für Studierende, die aufgrund der geschlossenen Universitäten ihre Semestertickets nicht zum 1. April 2020, erneuern bzw. den Aufdruck aktualisieren können, gilt folgende Verfahrensweise: Sofern die Studierenden ein bis zum 31. März 2020 gültiges Semesterticket vorweisen können, wird Kulanz bei etwaigen Kontrollen bis 30. April 2020 gewährt. Sollten Studierende das Ticket verloren haben, so können sie sich mit einer Immatrikulationsbescheinigung und dem Personalausweis ausweisen.

++VERLÄNGERUNG: Finanzielle Unterstützung++

0

NEUE DEADLINE: 03.04.2020 bis 20.05.2020     Der StuRa bietet Studierenden an, einen gewissen Beitrag für das Leben eines Studierenden „gefördert“ zu bekommen. Dazu muss man nur die veröffentlichten Anträge (in deutsch und englisch vorhanden) runterladen und ausfüllen.  Teil des Antrags ist auch eine Hilfestellung mit einer Art FAQ, damit die wichtigsten Fragen schon vorher geklärt werden können.  Brauchst auch du eine finanzielle Unterstützung? Dann schau mal auf  http://www.stura-btu.de/2014/downloads/antraege/ vorbei und informiere dich, ob der Antrag auf für dich was wäre.

++Neue Anträge zur finanziellen Unterstützung++

0

Der StuRa bietet Studierenden an, einen gewissen Beitrag für das Leben eines Studierenden „gefördert“ zu bekommen. Dazu muss man nur die  heute veröffentlichten Anträge (in deutsch und englisch vorhanden) runterladen und ausfüllen.  Teil des Antrags ist auch eine Hilfestellung mit einer Art FAQ, damit die wichtigesten Fragen schon vorher geklärt werden können.  Brauchst auch du eine finanzielle Unterstützung? Dann schau mal auf  http://www.stura-btu.de/2014/downloads/antraege/ vorbei und informiere dich, ob der Antrag auf für dich was wäre. Neue Deadline im Sommersemester 2020 ist vom 03.04.2020 bis zum 20.05.2020 (verlängert).  

++ ANTRAG AUF FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG++

0

Alle Studierenden mit gewissen Voraussetzungen können sich bewerben. Der neue Antrag auf finanzielle Unterstützung ist veröffentlicht worden. Diese Förderung ist ein autonomer Service der Studierendenvertretung und soll Studierenden in den unterschiedlichen Lagen helfen und unterstützen. Bewerben können sich für den Sozialfondantrag Personen, die einen erhöhten finanziellen Aufwand durchs Studium haben, man eine eingeschränkte Arbeitserlaubnis vermerkt ist, oder du schwanger bist bzw. bereits ein Kind hast.  Ladet euch das Formular runter und lest in dem PDF Dokument nach, ob ihr den Voraussetzungen zur Förderung entsprecht. Einsendeschluss für den Antrag auf finanzielle Unterstützung ist der 20. Mai 2020 (verlängert). Deutsche Version: http://www.stura-btu.de/2014/download/finanzielle-unterstuetzung/ Englische…

++Neue Webseitengestaltung++

0

Wir starten eine Transparenz Kampagne! Wir wollen in Zukunft Informationen rund um die studentische Selbstverwaltung leicht zugänglich machen und verständlich vermitteln. Insbesondere der Downloadbereich wurde überarbeitet und die aktuellen Sitzungstermine veröffentlicht.  Zusätzlich werden folgende Features in Zukunft angeboten/überarbeitet: Übersetzung der Seiten und Beiträge in weitere Sprachen. Referatsseiten zur Vorstellung der Referate und die jeweiligen Referent*innen. Beschlussseiten für StuRa und Stupa, auf denen die einzelnen Beschlüsse der Gremien gelesen und abonniert werden können, ohne das komplette Protokoll lesen zu müssen (ersetzt nicht das Lesen der Protokolle, um Zusammenhänge und Diskussionen zu verstehen). Informationsseiten werden ausgebaut. Weitere Seiten zur Vorstellung von universitären…

++STELLUNGNAHME ZUR ERHALTUNG DES SCANDALES++

0

Das Studierendenparlament spricht sich, im Namen der Studierendenschaft der BTU Cottbus-Senftenberg, für die Erhaltung und die Vielfalt eines breiten, kulturellen Freizeitangebots in der Innenstadt der Stadt Cottbus aus. […] Das Scandale zählt zu den prägenden Kulureinrichtungen der Stadt Cottbus, sorgt für eine aktive Belebung des Cottbusser Nachtlebens und wird von Studierenden der BTU Cottbus-Senftenberg gerne besucht. […] Die vollständige Stellungnahme findet ihr hier:  STELLUNGNAHME